Der Lago di Massaciuccoli und der Regionalpark Migliarino San Rossore Massaciuccoli für Klassenfahrten und Gruppenreisen

Der bereits im Jahr 1979 gegründete Regionalpark Migliarino San Rossore Massaciuccoli erstreckt sich an der toskanischen Küste zwischen Livorno und Viareggio und hat eine Fläche von insgesamt mehr als 24.000 Hektar. Die Landschaft des Regionalparks ist sehr abwechslungsreich und bietet aufgrund eines unterschiedlichen Mikroklimas eine sehr große Artenvielfalt.

Auf einer Länge von rund 23 Kilometern gibt es eine sehr sandige Küstenlinie mit Dünen und Sandstränden, die von Calambrone bis nach Viareggio reicht. Rund 3.000 Hektar des Regionalparks bestehen jedoch aus Flüssen, Seen, Sümpfen und Teichen. Arno, Serchio, Canale di Navicelli, Fiume Morto und Burlamacca fließen durch das Gebiet. Der Lago di Massaciuccoli ist der größte See der Toskana und ist ideal für Schiffstouren geeignet, bei denen man die Artenvielfalt näher kennenlernen kann. Er ist nur circa 2 Meter tief und Teil einer Lagune. Neben landwirtschaftlich genutzten Zonen gibt es auch ausgedehnte Waldflächen, die größtenteils aus Pinien bestehen.

Am Ufer des Lago di Massaciuccoli liegen die Ortschaften Massaciuccoli und Torre del Lago, wo Giacomo Puccini wohnte. Seine Villa ist heute ein Museum und kann besichtigt werden. In Massaciuccoli wurden die Reste einer römischen Villa und der dazugehörigen Thermenanlage entdeckt. Die Macchia Lucchese befindet sich von hier aus Richtung Küste und ist vor allem wegen ihrer zahlreichen Wanderwege beliebt.

Das Landgut San Rossore ist für seine ökologische Vielfalt bekannt. Neben zahlreichen seltenen Vogelarten gibt es hier Pflanzen, die typisch für die italienisch Küste sind. In San Rossore sind auch Damhirsche und Wildscheine heimisch. Auf einer Fläche von 400 Hektar erstreckt sich hier auch eine große Sumpflandschaft, die von Gras bedeckt ist und zahlreichen Vögeln eine Zuflucht bietet. Vogelstationen ermöglichen das Beobachten der Tiere. Da das Gebiet sehr flach ist, kann man vom Meer bis zu den Apuanischen Alpen sehen.

 

 

Gruppenreisen, Klassenfahrten und Studienreisen an den Lago di Massaciuccoli: Gruppenpreise und Führungen 

 

Lago di Massaciuccoli und Nationalpark Migliarino San Rossore Massaciuccoli.

Schifftouren auf dem See werden angeboten.

 

http://www.parcosanrossore.org/en 

http://www.parcosanrossore.org/en/know-the-park/visit-the-park/lake-and-marsh-of-massaciuccoli 

http://www.oasilipumassaciuccoli.org/ 

 

Schiffstouren Lago di Massaciuccolo 

Navigazione Eco-Idea 

navilago #at# live.it

 

 

Datenschutzhinweis
Diese Webseite verwendet Google Maps. Um hier die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an Google übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER
Drucken

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren.