Kirche Santa Croce in Florenz für Klassenfahrten und Gruppenreisen

Die Kirche Santa Croce gilt auch als Pantheon von Florenz, da hier die Grabstätten von berühmten Persönlichkeiten wie Michelangelo, Galileo Galilei, Luigi Cherubini, Gioacchino Rossini, Leonardo Bruni oder Niccolò Macchiaveli zu finden sind. Dem verstoßenen Sohn der Stadt Dante Alighieri errichtete man hier sogar einen Kenotaph, also ein Scheingrab, da er fernab seiner Heimat gestorben war.

Der Legende nach soll der heilige Franz von Assisi den Grundstein für diese weithin berühmte Kirche gelegt haben, deren Entwurf aus dem Jahr 1294 von dem Architekten Arnolfo di Cambio stammt. Im Jahr 1385 wurde die Kirche, bis auf die Fassade, die erst im 19. Jahrhundert vollendet wurde, fertiggestellt. Eine Kapelle für die Familie Pazzi wurde um Jahr 1430 zwar begonnen, allerdings niemals vollendet. Das gleiche trifft auch auf den Campanile zu, mit dessen Bau man 1430 begann und dessen Reste 1854 sogar abgebrochen wurden.

Obwohl die Pazzi-Kapelle unvollendet blieb, gilt sie als ein Meisterwerk der Frührenaissance. Sie wurde von Brunelleschi entworfen und befindet sich direkt am Kreuzgang südlich der Kirche. Noch heute wird sie als Kapitelsaal des angrenzenden Franziskaner-Klosters genutzt. Santa Croce liegt am Platz gleichen Namens und ist die größte Franziskaner-Kirche Italiens. Ihr Chorraum ist reich an Fresken, unter anderem von berühmten Künstlern wie Giotto.

 

Gruppenreisen, Klassenfahrten und Studienreisen nach Florenz: Gruppenpreise und Führungen 

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Santa_Croce_%28Florenz%29 

http://www.santacroceopera.it/en/default.aspx 

http://www.santacroceopera.it/en/Informazioni_Biglietti.aspx

 

Entrance and exit for groups

Groups enter through the church door located on the left of the façade.

The exit door is the wooden one of the first Cloister, close to Santa Croce square.

 

Eintritt: 4,00

 

Datenschutzhinweis
Diese Webseite verwendet Google Maps. Um hier die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an Google übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER
Drucken

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren.